Infoveranstaltung zu finanziellen und fachlichen Hilfen in der Flüchtlingsarbeit

Möglichkeit zum Austausch
Auf welche finanziellen und fachlichen Hilfen können Initiativen und Einzelpersonen, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren, zurückgreifen? Diese Frage steht im Mittelpunkt einer Informationsveranstaltung, zu der Landrat Götz Ulrich für den 24. Februar, 18 Uhr, Mitglieder von Flüchtlingsinitiativen und engagierte Einzelpersonen einlädt.

Als Ehrengast wird hierzu die Integrationsbeauftragte der Landesregierung von Sachsen-Anhalt, Susi Möbbecke, erwartet. Sie möchte Unterstützungsangebote von Land und Bund aufzeigen. Darüber hinaus werden sich die neuen Mitarbeiter aus dem kreiseigenen Integrations- und Ausländeramt vorstellen und die Strukturen in diesem Bereich erläutern. Der Leiter des Amtes für Bildung im Burgenlandkreis, Dr. Lars Knopke, wird über Schritte zur Eingliederung minderjähriger Flüchtlinge sprechen. Über Angebote der Volkshochschule für Flüchtlinge und ehrenamtliche Flüchtlingshelfer informiert die Leiterin der Volkshochschule Burgenlandkreis,  Manuela Andrich. Nach den Redebeiträgen besteht Gelegenheit zur Diskussion.

Was? Infoveranstaltung zum Thema "Finanzielle Hilfe für Initiativen und  Einzelpersonen in der Flüchtlingsarbeit"

Wann?      
24. Februar 2016, 18 Uhr
Wo? Landratsamt Burgenlandkreis, Kreistagssaal (Raum 2.317), Schönburger  Straße 41, 06618 Naumburg

Zurück